Donnerstag, 23. Dezember 2021

Weihnachtsgrüße vom TEAM BAYERN

Frohe Weihnachten vom TEAM BAYERN

Liebe TEAM BAYERN-Mitglieder,

ein weiteres CORONA-Jahr geht zu Ende mit all seinen Unwägbarkeiten und Schwierigkeiten, aber auch all seinen Erfolgen:

Wir haben unsere TEAM BAYERN-App an den Start geschickt und erfolgreich implementiert. Dafür haben wir auch einen Preis des Bundesinnenministeriums in Form der „helfenden Hand“ bekommen. Und die Lebensretter-App steht in den Startlöchern und wird zu Beginn 2022 aktiv werden.

In diesem Jahr haben wir vor allem die unterstützt, die es besonders schwer haben: Die Pflegenden. So konnten wir wenigstens punktuell zu einer Entlastung beitragen. Dafür unseren Dank an alle, die geholfen oder sich zumindest bereit gemacht haben, sich trotz aller Hindernisse und Gefahren in diese Hilfe einzubringen. Nichtsdestotrotz ist die Leistung, die die Pflegenden zu erbringen haben, unglaublich. Ihnen gebührt daher unser aller Dank.

CORONA ist noch nicht vorbei! Omikron überrascht uns mit seiner Variabilität und seiner Vielfältigkeit. Aufmerksamkeit und Vorsicht müssen weiterhin unsere täglichen Begleiter sein und werden.

Und somit sind auch wir vielleicht schneller wieder gefragt als wir denken! Deswegen haltet Euch bereit, weiterhin Unterstützung zu geben, wo immer sie benötigt wird – so wie Ihr es auch in den vergangenen Monaten gehalten habt.

Vielen Dank für Euer Engagement und Eure Bereitschaft und Eure Geduld und Ausdauer.

Euch allen und Euren Angehörigen wünschen wir alles Gute für die kommenden Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr.

Und vor allem: Bleibt gesund!

Euer TEAM BAYERN

Dienstag, 7. Dezember 2021

TEAM BAYERN - ausgezeichnet mit dem Förderpreis Helfende Hand

Logo Helfende Hand

Liebes TEAM BAYERN,

wir freuen uns über einen großartigen Preis: wir wurden mit dem Förderpreis Helfende Hand 2021 ausgezeichnet! In der Kategorie "Innovative Konzepte" ging der Preis an unsere nagelneue App. Über sie könnt ihr euch auf Katastrophen vorbereiten, vor Unwettern warnen lassen - aber auch im Fall der Fälle unglaublich wichtige Hilfe leisten! Über die App könnt ihr einer Leitstelle zum Beispiel Bilder über das Ausmaß des Schadens schicken, ohne zum Gaffer zu werden.

Und die Auszeichnung spornt uns natürlich an: Bald gibt es neue Funktionen, mit denen jede und jeder von euch zum Lebensretter werden kann!

Wir freuen uns auf die Zukunft mit euch und sind dankbar, dass ihr mit dabei seid. Ihr zeigt jeden Tag: Bayern packt an, wenn Hilfe gebraucht wird!

Liebe Grüße
Raimund und Karsten